Besucher  

Heute 23

Gestern 75

Woche 98

Monat 1226

Insgesamt 95401

   

Herzlich Willkommen, liebe Besucher!


Die Feuerwehr Freigericht, bestehend aus den Ortsteilwehren
Altenmittlau, Bernbach, Horbach, Neuses und Somborn, begrüßt
Sie recht herzlich auf Ihrer gemeinsamen Internetseite! Unsere
Gemeinde liegt im südlichen Main-Kinzig-Kreis, dem
bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens.
 
Erfahren Sie hier alles über die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen
und –männer, die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, für die Sicherheit
der rund 15.000 Gemeindeeinwohner Ihre „Hand ins Feuer legen“.
       Freigericht im MKK
   
P1000809

Brandschutzerziehung in der

 

Ferienbetreuung

 

Rabenburg in Horbach

 

Am Vormittag des 27.10.2014 trafen sich 7 Kameraden der Horbacher Feuerwehr, um in der Ferienbetreuung der Horbacher Grundschule eine Brandschutzerziehung durchzuführen. Nach kurzer Vorbereitung erklommen die Brandschützer den Berg zur Schule und bereiteten dort das Programm für die Kinder vor.

An einer Station erfuhren die Kleinen alles rund um das Feuerwehrauto und die Schutzausrüstung der Feuerwehrleute. Staunend vor den großen Geräteräumen kamen noch viele Fragen auf, die kompetent und zufriedenstellend beantwortet wurden. Hier konnten alle Geräte mal näher in Augenschein genommen und getestet werden.

Richtig Feuer löschen konnten die Kinder an einer weiteren Station. Mittels Gas, das aus einer mit Wasser gefüllten Wanne austrat und dann entzündet wurde, kamen die Freizeit-Brandschützer richtige Feuer gefährlich nahe. Mit bereitstehenden Kohlendioxid-Feuerlöschern wurde das Feuer zielstrebig gelöscht und alle Kinder hatten hier ihr Erfolgserlebnis und sicher den größten Spaß am Vormittag.

Eine letzte Station bildete die Spritzwand der Kindergruppe. Das dort angebrachte Blaulicht sprang an, wenn eine vorgegebene Menge Wasser mittels Feuerwehrschlauch und Strahlrohr in die dafür vorgesehene Öffnung gespritzt wurde. Auch dies machte den Kindern jede Menge Spaß und hätte sicher den ganzen Tag weiter gespielt werden können.

Um den Tag für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen, konnten alle bei einer Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto Horbach aus den Fenstern des Löchfahrzeugs anschauen.

Nachdem zum Abschluss der Brandschutzerziehung noch über die Wichtigkeit von Rauchmeldern aufgeklärt und Flyer an die Kinder verteilt wurden, verabschiedete sich die Feuerwehr wieder und die Feuerwehrautos verließen mit Blaulicht und Martinhorn den Schulhof und begaben sich auf den Rückweg ins Feuerwehrhaus.

 

Die Wehrführung bedankt sich herzlich bei den Kameraden, die an diesem Vormittag ihre Zeit opferten, um über die Aufgaben der Feuerwehr aufzuklären.

 

 

 

  • P1000776
  • P1000779
  • P1000782
  • P1000790
  • P1000791
  • P1000792
  • P1000798
  • P1000801
  • P1000808
  • P1000809

 

   

Letzte Einsätze  

Hilfeleistung
09.01.2018 um 08:59 Uhr
Rathausstraße, Freigericht
#2/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
05.01.2018 um 11:20 Uhr
Kolpingstraße, Freigericht
#1/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
31.12.2017 um 17:51 Uhr
Dangelweg, Freigericht
#158/2017
weiterlesen
Hilfeleistung
31.12.2017 um 05:59 Uhr
L3269 Horbach > Geiselbach
#157/2017
weiterlesen