Besucher  

Heute 23

Gestern 75

Woche 98

Monat 1226

Insgesamt 95401

   

Herzlich Willkommen, liebe Besucher!


Die Feuerwehr Freigericht, bestehend aus den Ortsteilwehren
Altenmittlau, Bernbach, Horbach, Neuses und Somborn, begrüßt
Sie recht herzlich auf Ihrer gemeinsamen Internetseite! Unsere
Gemeinde liegt im südlichen Main-Kinzig-Kreis, dem
bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens.
 
Erfahren Sie hier alles über die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen
und –männer, die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, für die Sicherheit
der rund 15.000 Gemeindeeinwohner Ihre „Hand ins Feuer legen“.
       Freigericht im MKK
   
ffbe128b4cd74b3a5865691f2099d5ed4d1f0e42  Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Somborn 
 
Ein umfangreiches Programm hatten die zahlreich erschienen Mitglieder des Somborner Feuerwehrvereins an der Mitgliederversammlung am 25.01. zu bestreiten. Nach Begrüßung, Totenehrung und Ansprachen von Gemeindebrandinspektor Harald Hellenbrandt, Kreisbrandinspektor Markus Busanni sowie Bürgermeister Joachim Lucas stellten Vorsitzende Sandra Siebert, Wehrführer Markus Germroth, Jugendfeuerwartin Svenja Moritz, Kindergruppenleiterin Sabine Germroth und Kassierer Bernhard Hofmann ihre Jahresberichte vor.
Insgesamt besteht die Wehr Somborn aus 37 aktiven Einsatzkräften, 18 Jugendfeuerwehrmitgliedern sowie 18 Mitgliedern der Kindergruppe. Hinzu kommen noch die Angehörigen der Alters- und Ehrenabteilungen sowie passive und fördernde Mitglieder.
In 2014 gab es für die Brandschützer insgesamt 94 Einsätze zu bestreiten.

Bei den Beschlussfassungen über verschiedene Anträge konnte der Antrag auf Änderung des Vereinsnamens in "Förderverein der Freiw. Feuerwehr Freigericht-Somborn" keine Mehrheit finden. Was den Namen des Vereins angeht, bleibt also alles beim Alten.
Angenommen wurden hingegen verschiedene Satzungsänderungen, die nach ausgiebiger Vorbereitung jetzt in Kraft treten können. Weiterhin wurde der Mitgliedsbeitrag für Angehörige von Jugendfeuerwehr und Kindergruppe auf 0€ festgelegt, womit die Mitgliedschaft für die Kinder und Jugendlichen kostenlos bleibt.

Anschließend konnte mit Juliana Nitzsche ein weiteres Mitgliede der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden. Außerdem wurden folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt:

Für 10 Jahre aktiven Dienst:
Bernhard Hötzel

Für 15 Jahre aktiven Dienst:
Mark Kedzierski
Tobias Schickling
Jan Röder
Dirk Nitzsche

Für 25 Jahre aktiven Dienst:
Sandra Siebert

25-jährige Mitgliedschaft im Verein
Sandra Siebert
Andreas Panzner
Harald Hellenbrandt

 
40-jährige Mitgliedschaft im Verein
Britta Prantl
Matthias Streb
Martin Freund
Peter Sohn
 
50-jährige Mitgliedschaft im Verein
Alois Jäkel
  • IMG_20150124_221234
   

Letzte Einsätze  

Hilfeleistung
09.01.2018 um 08:59 Uhr
Rathausstraße, Freigericht
#2/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
05.01.2018 um 11:20 Uhr
Kolpingstraße, Freigericht
#1/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
31.12.2017 um 17:51 Uhr
Dangelweg, Freigericht
#158/2017
weiterlesen
Hilfeleistung
31.12.2017 um 05:59 Uhr
L3269 Horbach > Geiselbach
#157/2017
weiterlesen