Besucher  

Heute 32

Gestern 55

Woche 162

Monat 1290

Insgesamt 95465

   

Herzlich Willkommen, liebe Besucher!


Die Feuerwehr Freigericht, bestehend aus den Ortsteilwehren
Altenmittlau, Bernbach, Horbach, Neuses und Somborn, begrüßt
Sie recht herzlich auf Ihrer gemeinsamen Internetseite! Unsere
Gemeinde liegt im südlichen Main-Kinzig-Kreis, dem
bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens.
 
Erfahren Sie hier alles über die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen
und –männer, die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, für die Sicherheit
der rund 15.000 Gemeindeeinwohner Ihre „Hand ins Feuer legen“.
       Freigericht im MKK
   
GruppeKanu16     Jugendfeuerwehr Bernbach

beim Paddeln auf der Lahn

                 

Kanutour der Jugendfeuerwehr Bernbach

Im Morgengrauen bei strömenden Regen trafen sich am 27. Mai 2016 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bernbach und 8 Betreuerinnen und Betreuer am Gerätehaus in Bernbach, um sich auf eine abenteuerliche Fahrt zu machen. Auf drei MTWs verteilt ging die Reise um 6.30 Uhr los in Richtung Runkel an der Lahn. Weder ein Stau noch das Wetter konnten der Truppe jedoch die Laune verderben, denn eine Kanutour auf der Lahn stand auf dem Programm.

Nach etwa 2 Stunden Fahrzeit erreichte die Gruppe den Zeltplatz Runkel an der Lahn, wo die mit Übernachtungsutensilien und jede Menge Proviant bepackten Fahrzeuge geparkt wurden.

Ein Bus brachte die jungen Brandschützer und ihre Betreuer nun zur Einstiegsstelle bei Weilburg. Und wie es immer ist, wenn Engel reisen…die Wolken verzogen sich und die Sonne kam hervor!

Nach einer kurzen Einweisung wurden die Kanus, genauer gesagt die Kanadier, besetzt und los ging die lustige Tour auf der Lahn. Nach einigen Ausflügen in das Gebüsch am Ufer und Zickzack-Kursen hatten die Kanuten im Laufe der Zeit ihr Gefährt im Griff. Außer den tollen Beobachtungen, die man machen konnte (Entenfamilien, Schwäne, Biber, Reiher…) waren insbesondere die Schleusen ein echtes Highlight auf der Tour, denn die mussten von Hand geöffnet und auch wieder geschlossen werden. Während die Schleuser alle Hände voll zu tun hatten, konnte der Rest der Kanubesatzung eine wohltuende Pause einlegen.

Nach 15 von insgesamt 27 Flusskilometern wurde am Piratennest in Aumenau eine Rast eingelegt. Obwohl sich die ersten muskulären Probleme schon eingestellt hatten, ging es für die komplette Mannschaft nach einer Stärkung wieder in die Boote, um die restlichen 12 km weiter zu paddeln.

Nach über 6 Stunden auf dem Fluss und 5 Schleusen kamen die Kanadier inklusive Besatzung wohlbehalten am Ziel, dem Zeltplatz in Runkel an. Erschöpft, aber begeistert säuberte die Truppe die Boote und bezog anschließend die Tipi-Zelte, in denen die Nacht verbracht wurde.

Nach der anstrengenden Lahntour war der Hunger natürlich groß, deshalb musste erstmal der Grill angeworfen werden. Fast zeitgleich fing es an zu donnern und auch der Regen ließ nicht lange auf sich warten. Doch das konnte die Stimmung genauso wenig trüben wie die körperlichen Beschwerden, die sich selbst bei den Jungen einstellten. Bis zum späten Abend wurde eine zünftige LAHNPARTY gefeiert, bis sich die Kinder und Betreuer nach und nach langsam in die Tipis verzogen.

Nach einer recht kurzen Nacht wurde noch miteinander gefrühstückt und anschließend gemeinsam aufgeräumt und gepackt. Eine hundemüde, aber begeisterte Meute machte sich nun wieder auf den Weg ins heimische Freigericht. Um 11.40 Uhr konnten die Eltern ihre müden, aber glücklichen Kinder am Gerätehaus in Bernbach abholen.

Alle, die dabei waren, sind sich einig: Trotz Schmerzen in den Armen, in Rücken und Beinen und ziemlich wenig Schlaf war das ein Superausflug, der einen Riesenspaß gemacht hat! Ein besonderer Dank geht an das Planungsteam, insbesondere an Thomas Weidner.

 

 

  • DSCN3429
  • DSCN3432
  • DSCN3433
  • DSCN3434
  • DSCN3437
  • DSCN3444
  • DSCN3446
  • DSCN3454
  • DSCN3458
  • DSC_1803

 

 

   

Letzte Einsätze  

Hilfeleistung
09.01.2018 um 08:59 Uhr
Rathausstraße, Freigericht
#2/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
05.01.2018 um 11:20 Uhr
Kolpingstraße, Freigericht
#1/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
31.12.2017 um 17:51 Uhr
Dangelweg, Freigericht
#158/2017
weiterlesen
Hilfeleistung
31.12.2017 um 05:59 Uhr
L3269 Horbach > Geiselbach
#157/2017
weiterlesen