Besucher  

Heute 22

Gestern 53

Woche 160

Monat 1129

Insgesamt 113482

   

Herzlich Willkommen, liebe Besucher!


Die Feuerwehr Freigericht, bestehend aus den Ortsteilwehren
Altenmittlau, Bernbach, Horbach, Neuses und Somborn, begrüßt
Sie recht herzlich auf Ihrer gemeinsamen Internetseite! Unsere
Gemeinde liegt im südlichen Main-Kinzig-Kreis, dem
bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens.
 
Erfahren Sie hier alles über die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen
und –männer, die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, für die Sicherheit
der rund 15.000 Gemeindeeinwohner Ihre „Hand ins Feuer legen“.
       Freigericht im MKK
   
2016 03 16 FFW Verab Eid 4

Verabschiedungen und Vereidigungen

 

bei der Freiwilligen Feuerwehr Freigericht 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Freigerichter Rathaus war es für Bürgermeister Joachim Lucas kürzlich eine große Ehre, neue Führungspersonen der Freiwilligen Feuerwehr Freigericht unter Berufung in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamte auf Zeit zu ernennen, zu vereidigen und ins Amt einzuführen. Auch wurden in diesem Rahmen die jeweiligen Amtsvorgänger verabschiedet und Entlassungs- oder Dankesurkunden überreicht.

Bei der ersten gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freigerichter Jugendwehren Ende Februar waren der bisherige Gemeindejugendfeuerwehrwart Andreas Harth und mit Thomas Kraut einer seiner Stellvertreter von ihren Ämtern zurückgetreten. Der heute 44-jährige Harth trat 1983 in die Jugendfeuerwehr Horbach ein und wechselte 1989 in die dortige Einsatzabteilung, war von 2000 bis 2004 in Horbach Jugendfeuerwehrwart. Er wirkte von 2001 bis 2008 als stellvertretender Gemeindejugendfeuerwehrwart, ab 2008 dann als Gemeindejugendfeuerwehrwart. Thomas Kraut (33) war 1993 bis 2000 in der Jugendfeuerwehr Somborn und ist seit 2000 in der Somborner Einsatzabteilung tätig. Kraut ist Mitinitiator der Kindergruppe Löschgeister, war 2004/2005 stellvertretender Jugendfeuerwehrwart in Somborn und 2005 bis 2010 Jugendfeuerwehrwart. Stellvertretender Gemeindejugendfeuerwehrwart war er von 2008 nun bis Februar 2016. Der bisherige weitere stellvertretende Gemeindejugendfeuerwehrwart Alexander Froschauer bleibt es auch weiterhin. Der 41-jährige Neuseser hat dieses Amt seit 2008 inne. In Neuses trat er 1987 in den Feuerwehrverein ein, bei der Einsatzabteilung ist er seit 1991. Er war dort 1993/1994 Jugendgruppenleiter, 1994 bis 2000 stellvertretender Jugendfeuerwehrwart, 2000 bis 2006 Jugendfeuerwehrwart. Der neue Gemeindejugendfeuerwehrwart ist Norbert Kleiß (52) aus Bernbach, der dort 1976 in die Jugendwehr eingetreten ist und 1981 in die Einsatzabteilung wechselte. 1987-1998 war er Jugendfeuerwehrwart, 1998 bis 2001 Gerätewart. Er ist seit 2007 wieder Jugendfeuerwehrwart und bleibt das auch in Bernbach.

In der Somborner Wehrführerebene gab es ebenfalls einen Wechsel: Wehrführer Markus Germroth (44) und sein Stellvertreter Fabian Moritz (29) erklärten bei der Jahreshauptversammlung der Somborner Wehr Ende Januar ihren Rücktritt. Mit dem 43-jährigen Jörg Haberkorn und Timm Hofmann (30) wurden Nachfolger gefunden. Germroth kam ursprünglich aus der Wehr Meerholz, war 1983 bis 1990 in der Jugendwehr, 1990 bis 1997 in der Einsatzabteilung und ist ab 1997 in Somborn aktiv. 2003 bis 2007 war er Gruppenführer, 2007/2008 Zugführer, 2008 bis 2011 stellvertretender Wehrführer und nun 2011 bis 2016 Wehrführer. Sein früherer Stellvertreter Fabian Moritz trat 1996 der Jugendfeuerwehr bei und wechselte 2003 in die Einsatzabteilung. Stellvertretender Gerätewart 2008 bis 2010, Gruppenführer 2009 bis 2011, Gerätewart 2010/2011 und ab 2011 stellvertretender Wehrführer waren seine weiteren Tätigkeiten. Der Übergang war nahtlos, die Nachfolge geregelt: neuer Somborner Wehrführer ist Jörg Haberkorn. Der 43-Jährige ist seit 1990 in Somborn aktiv. Sein neuer Stellvertreter Timm Hofmann (30) trat 1996 der Somborner Jugendfeuerwehr bei und wurde 2003 in die Einsatzabteilung übernommen.

Der Rathauschef wie auch der Gemeindebrandinspektor Harald Hellenbrandt dankten den entlassenen und verabschiedeten Wehrleuten für die geleistete gute Arbeit und freuten sich sehr, dass sie auch in Zukunft der aktiven Wehr treu bleiben werden, den blauen Rock also anlassen.

Viel Erfolg und Kraft für alle kommenden Aufgaben, Glückwunsch und glückliche Hand wurde den neuen Amtsinhabern mit auf dem Weg gegeben, schließlich sind die neuen Ämter keine leichten, sondern sehr intensiv, verantwortungsvoll mit Vorbildfunktion. Danach legten sie alle den Diensteid ab und wurden in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamte auf Zeit berufen. Für die neue Gemeindejugendfeuerwehrwartspitze Kleiß und Froschauer war dieser Akt der feierlichen Ernennung durch den Gemeindevorstand das erste Mal, was durch die neue Jugendordnung der Freiwilligen Feuerwehr, die von der Gemeindevertretung im Mai 2015 beschlossen wurde, ermöglicht wurde. Bisher wurden nämlich die Gemeindejugendfeuerwehrwarte in der gemeinsamen Jahreshauptversammlungen aller Freigerichter Wehren bestimmt und bekamen keine Ernennungsurkunde, weswegen die Amtsvorgänger nach der Niederlegung ihrer Ämter auch keine Entlassungsurkunde erhielten, jedoch eine Dankesurkunde in Anerkennung für die geleistete Tätigkeit und die Einsatzbereitschaft.

2016 03 16 FFW Verab Eid 4

Das Bild zeigt von links Bürgermeister Joachim Lucas, die neuernannten und vereidigten Führungspersonen Alexander Froschauer (stellvertretender Gemeindejugendfeuerwehrwart), Norbert Kleiß (Gemeindejugendfeuerwehrwart), Timm Hofmann (stellvertretener Wehrführer Somborn), Jörg Haberkorn (Wehrführer Somborn), in der Mitte Gemeindebrandinspektor Harald Hellenbrandt; die verabschiedeten und entlassenen bisherigen Amtsinhaber Andreas Harth (Gemeindejugendfeuerwehrwart), Thomas Kraut (stellvertretender Jugendfeuerwehrwart), vorne Markus Germroth (Wehrführer Somborn), Fabian Moritz (stellvertretender Wehrführer Somborn)

 

   

Letzte Einsätze  

Hilfeleistung
03.12.2018 um 20:09 Uhr
L3202 Somborn > Bernbach
#82/2018
weiterlesen
Hilfeleistung
13.11.2018 um 11:47 Uhr
L3202 Somborn > Bernbach
#81/2018
weiterlesen
Uebungseinsatz
29.09.2018 um 08:10 Uhr
Konrad Adenauer Ring, Freigericht
#80/2018
weiterlesen
Uebungseinsatz
20.09.2018 um 19:45 Uhr
Gewerbepark Birkenhain, Freigericht
#79/2018
weiterlesen