Herzlich Willkommen, liebe Besucher!


Die Feuerwehr Freigericht, bestehend aus den Ortsteilwehren
Altenmittlau, Bernbach, Horbach, Neuses und Somborn, begrüßt
Sie recht herzlich auf Ihrer gemeinsamen Internetseite! Unsere
Gemeinde liegt im südlichen Main-Kinzig-Kreis, dem
bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens.
 
Erfahren Sie hier alles über die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen
und –männer, die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, für die Sicherheit
der rund 15.000 Gemeindeeinwohner Ihre „Hand ins Feuer legen“.
       Freigericht im MKK
   
IMG 20180527 153600408 Gutes Abschneiden der Freigerichter Wehren

Am letzten Sonntag konnten sich die Freigerichter Wehren beim Kreisentscheid der hessischen Feuerwehrleistungsübungen über gute Ergebnisse freuen. Je eine Gruppe aus Horbach und Somborn hatten sich auf den Weg nach Birstein-Mauswinkel gemacht, um sich bei hochsommerlichen Temperaturen mit 25 anderen Mannschaften aus dem Main-Kinzig-Kreis zu messen.

Los ging es in aller Frühe mit einem herausfordernden Fragebogen, bei dem die Teilnehmer ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen mussten. Anschließend mussten alle Teilnehmer noch den praktischen Teil möglichst fehlerfrei absolvieren. Hier müssen bei einem nachgestellten Wohnungsbrand eine Person retten und eine Brandausbreitung verhindern.

Zur Unterstützung der Freigerichter Mannschaften war die Gemeindebrandinspektion der Feuerwehr Freigericht, Harald Hellenbrandt und Stefan Winter vor Ort. Zur Siegerehrung um 16 Uhr, waren weiterhin der Landrat Thorsten Stolz und Bürgermeister Lucas angereist. Die Mannschaften aus Horbach erreichte mit 81,3% den 21. Platz, die Mannschaft aus Somborn konnte sich mit 97,3 % nicht nur den dritten Platz sichern, sondern sich erneut für die "nächste Runde" beim Bezirksentscheid qualifizieren.

Besonders erfreulich ist, dass alle Teilnehmer ein persönliches Leistungsabzeichen erwerben konnten.

Eisernes Leistungsabzeichen: Daniel Rado, Kevin  Will und Daniel Vanicek
Bronzene Leistungsabzeichen: Karsten Schneider, Max Trolldenier
Goldenes Leistungsabzeichen: Moritz Busanni
Goldenes Leistungsabzeichen Stufe 5: Giulio Remmel
Goldenes Leistungsabzeichen Stufe 10: Marco Groh

Den zweiten Platz sicherte sich die Mannschaft aus Ürzell-Neustall (Steinau a.d.S.), während die Gruppe aus Mernes (Bad Soden-Salmünster) sich über den Kreismeister-Titel freuen konnte.

  • 86dcdcff-7400-4548-b4c4-b816611ca090
  • IMG_20180527_153600408
  • IMG_20180527_153713096
  • IMG_20180527_161408549
   

Letzte Einsätze  

Brandeinsatz
08.08.2018 um 09:01 Uhr
Bahnhofssiedlung, Hasselroth
#69/2018
weiterlesen
sonstiges
05.08.2018 um 18:00 Uhr
Hof Trages, Freigericht
#68/2018
weiterlesen
sonstiges
04.08.2018 um 14:30 Uhr
Hof Trages, Freigericht
#67/2018
weiterlesen
sonstiges
03.08.2018 um 17:30 Uhr
Hof Trages, Freigericht
#66/2018
weiterlesen