Brandschutzwoche im Kindergarten St.Anna endet mit Besuch der Feuerwehr

Am vergangenen Freitag endete die Brandschutzwoche im Kindergarten St.Anna mit einer Räumungsübung und Begehung der Feuerwehr.

Die ganze Woche beschäftigte sich der Kindergarten mit dem Thema Brandschutz. Die Kinder sprachen über das richtige Verhalten bei einem Brand und übten mehrfach die Evakuierung bei einem Brandalarm. Die Vorschulgruppe sprachen auch über das richtige Absetzen eines Notruf und lernten dazu unter anderem ihre Adresse und die Notrufnummer auswendig.

Gegen 11:30 Uhr wurden im Kindergarten wie geplant der Feueralarm ausgelöst und die Kinder verließen das Gebäude zu den Sammelplätzen. Kurze Zeit später trafen vier Mitglieder der Feuerwehr mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug am Kindergarten ein. Durch die Feuerwehr erfolgte eine Kontrolle auf eventuell noch im Gebäude befindliche Personen und einem eventuellen Brandherd. Nach Abschluss der Kontrolle konnte der Kindergarten wieder an die Kinder und ihren Erzieher*innen übergeben werden.

Wir bedanken uns bei beim Personal des Kindergartens für die gute Zusammenarbeit.

Zurück Weiter