JHV Feuerwehr Neuses

Am 02. November fand die pandemiebedingt verschobene Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Neuses in der Mehrzweckhalle an der Schule statt. Unter den bekannten Hygieneschutzmaßnahmen versammelten sich die Mitglieder aktiven Wehr, der Ehren- und Altersabteilung und des Vereins.

Nach den Berichten des Vorstandes, der Wehrführung und der Kinder- und Jugendfeuerwehr wurde über das Protokoll der letzten JHV abgestimmt. Dem Bericht des Kassierers folgte die Entlastung des Vorstandes.

Nun Standen Neuwahlen im Protokoll. Den Wahlausschuss bildete Herr Bürgermeister Dr. Eitz und die Gemeindebrandinspektion. Michael Reber konnte in  geheimer Wahl einstimmig zum Wehrführer wiedergewählt werden. Andreas Bachmann wurde im Amt des Vertreters der Einsatzabteilung im Amt bestätigt und Eckhard Heßberger wurde zum Vertreter der Ehren- und Altersabteilung gewählt. Er folgt damit auf den Ehrenwehrführer Dieter Birkenbach der leider kürzlich verstorben ist. Alle Wahlen waren einstimmig für die jeweiligen Kandidaten.

Es folgten die Grußworte der Gäste Volker Achtert vom Kreisfeuerwehrverband, Bürgermeister Dr. Eitz und GBI Harald Hellenbrandt, dieser nutzte diese gleich um Übernahmen / Beförderungen zu vollziehen

Übernahmen Aktive: Emy Scholz und Niclas Kern
Beförderung zum Feuerwehrmann: Raphael Arnold und Daniel Kessler
Beförderung zur Oberlöschmeisterin: Julia Streb

 

 

Zurück Weiter