LF 8/6 - Freigericht 5-42-1

DSC 5651
 
Taktische Informationen:
Bezeichnung: LF 8/6
Besatzung: 1/8
Funkrufname: Florian Freigericht 5-42-1
Technische Informationen:
Typ: Löschgruppenfahrzeug
Motor: 105 PS Diesel
Fahrgestell: Mercedes-Benz
Aufbau: Ziegler
Indienststellung: 25.03.1991

 

 
 
  • DSC_5651
  • DSC_5655
  • DSC_5656
  • DSC_5657
  • DSC_5658
  • DSC_5675
Weitere Daten:
Taktische Bedeutung
 
Das LF 8/6 dient vornehmlich der Brandbekämpfung, zur Förderung von Wasser und zur Durchführung Technischer Hilfeleistung kleineren Umfangs. Es bildet mit seiner Besatzung eine selbstständige taktische Einheit.
Im Heck ist eine Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 ( 800 l Wasser pro Minute, bei 8 bar ) fest eingebaut, die von einem 800 l Löschwassertank gespeist werden kann. Außerdem verfügt es über eine Schnellangriffseinrichtung mit 50m formbeständigem Druckschlauch und zwei integrierten Pressluftatmer im Mannschaftsraum, die während der Fahrt angelegt werden können.
Zur feuerwehrtechnischen Beladung ist zusätzlich ein 5 KVA Stromerzeuger, Elektrotauchpumpe, Beleuchtungsgeräte, Motorsäge, Hochleistungslüfter verlastet.

   

Letzte Einsätze  

Brandeinsatz
16.02.2019 um 11:45 Uhr
Kleinbahnstraße, Freigericht
#3/2019
weiterlesen
Hilfeleistung
19.01.2019 um 09:15 Uhr
Hauptstraße, Freigericht
#2/2019
weiterlesen
Hilfeleistung
03.01.2019 um 12:26 Uhr
Ortsgebiet Freigericht
#1/2019
weiterlesen
Hilfeleistung
03.12.2018 um 20:09 Uhr
L3202 Somborn > Bernbach
#82/2018
weiterlesen